2010/10/18

neu entdeckt! im Oktober ...

... den neuen Teesirup von Darbo.
Seid ihr eigentlich auch solche Marketing Opfer, wie ich es bin?
Es ist schrecklich ... kaum seh' ich im Fernsehen eine ansprechende Werbung oder in einer Zeitschrift eine schöne Reklame für ein neues Produkt, MUSS ich es einfach haben. Und manchmal fühle ich mich, wie eine Hausfrau. Wenn ich meine freien Stunden in einem riesigen Lebensmittelgeschäft verbringe und in den vielen Gängen herum irre und verzweifelt nach neuen Produkten suche, die, wie ich mir gern einbilde, mein Leben verändern. Egal ob es sich dabei um einen Teesirup handelt, der einfach zum Aufgießen ist und mir so die Warterei erspart, bis der Teebeutel fertig gezogen hat (ich bin nämlich eines dieser Mädchen, die dann gerne mal auf den Tee vergisst) oder ob es ein neuwertiges Backpapier ist, das verspricht, das Fett um das 5-fache aus meinen Tiefkühl-Potatoe-Wedges heraus zu zaubern. Was soll ich sagen? Ich liebe es einfach, wenn ich ein neues Produkt testen kann. Und seien wir mal ehrlich, die Unternehmen, die die neuen Produkte produzieren und Massen von Kohle in die Vermarktung stecken, sind froh, dass es Menschen wie mich gibt, die auf jegliche Art von Werbung reagieren und in der Rolle als enthusiastischer Konsument total aufgehen.

... MAOAM SOUR.
Ich weiß' nicht warum, aber irgendwie muss eine Süßigkeit nur sauer sein und schon bin ich ein Fan davon. Jeder kennt MAOAM und findet sie vielleicht langweilig, weil sich seit den 30igern die Geschmacksrichtungen nicht geändert haben. Offensichtlich haben das auch die Produzenten bemerkt und hatten die kluge Idee sie sauer zu machen. Und sie sind wirklich sauer, denn ich bin schon oft enttäuscht worden, wenn auf der Verpackung "sauer" steht und sich das aber leider keinesfalls bestätigt. Einfach ausprobieren, rein beißen, das Gesicht schön verziehen und kauen, damit sich der Karies auch wieder mal freuen darf. 


... InStyle Men.
Ja, ihr seht richtig. Es gibt jetzt eine InStyle Men. Wie toll ist das denn?
Jedes Mal, wenn ich jetzt stundenlang damit beschäftigt bin, meine neue InStyle zu lesen, darf das mein Freund auch machen und zwar mit seiner "Männer Ausgabe". (Die Frage, ob das mein Freund lesen würde, lassen wir mal außer Betracht.) Und natürlich will ich sie dann auch mal durchblättern, denn seien wir mal ehrlich, wer könnte zu Bradley Cooper auf dem Titelblatt schon Nein sagen?! Ich will an dieser Stelle auch nicht zu viel verraten und sage euch eines: "Kauft sie euch, liebe Männer!" oder "Jubelt sie euren Freunden unter, Mädels" Auch wenn er sie vielleicht nicht liest, allein dass sie neben dem neuen Playboy oder dem PC Games liegt, gibt uns schon das gute Gefühl, dass auch mein Freund vielleicht irgendwann mal weiß, was eine Caban Jacke ist oder dass Boots nicht nur an Frauenfüßen gut aussehen können. (Übrigens die neue InStyle erscheint am 23.10.2010)



Kommentare:

  1. :) der artikel ist echt super geschrieben!
    und ja, die instyle man..ich wünschte auch mein freund würde sie lesen und vl mal was anderes tragen als die ausgelatschten chucks oder skatermarken^^

    AntwortenLöschen
  2. i will in egi instyle man lesn segn! ahahaha geile vorstellung ^^

    AntwortenLöschen
  3. i like ur blog and follow hope u like my blog and follow

    http://marshata.blogspot.com/
    http://marshata.blogspot.com/
    http://marshata.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dir einen Award verliehen. Wenn du ihn annehmen möchtest, schau doch mal auf meinem Blog vorbei :)
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende wünsch ich dir :)

    AntwortenLöschen
  5. hahaha, du hast so recht. mir geht es genauso! danke, dass du meinen blog verfolgst, ich werd bei dir auch gleich den button betätigen ;) was studierst du denn?

    AntwortenLöschen