2011/01/12

back.

Mit was soll' ich anfangen? Ich finde nicht mal eine halbwegs kreative Einleitung für diesen Post ... egal.
Also, ja Weihnachten war schön. Viel zu viel Weihnachtslieder gesungen. Vorallem, weil jeder einzelne von meiner Familie eine komplett andere Tonlage singt ... glaubt mir, das ist wirklich nicht sonderlich schön anzuhören. Danach folgt das traditionelle Gruppenfoto mit Selbstauslöser - dauert schon mal eine halbe Stunde bis jeder halbwegs normal ausschaut. Bei uns gibt es nämlich einen "Lachverweigernden Bruder", meine Mama, die prinzipiell IMMER die Augen geschlossen hat und meine Großtante, die mich jedes Mal fragt: "Wo muss ich jetzt genau hinschauen? Ich seh' die Kamera nicht, die ist so klein!" Und zu guter Letzt das Fondue Essen, wo jedes Jahr vorher beschlossen wird, dass wir uns heuer Zeit lassen und es genießen. Schlussendlich sind wir nach einer halben Stunde Fleisch - Gewüte, alle komplett fertig und freuen uns nur mehr auf das "Verdauungsschnäpschen". Jetzt zeige ich euch noch das größte Weihnachtsgeschenk, dass wir heuer alle zusammen bekommen haben: Unser neues Familienmitglied "Paula"


Was noch so passiert ist? Die Silvesterparty war laut, es gab viel Alkohol, noch mehr Raketen und um 3 Uhr früh eine perfekt gekochte Gulaschsuppe (Danke an Herb & die beste Gulaschsuppe, die man kaufen kann).
Ihr wollt ein Gruppenfoto sehen? Nicht? ... okay. Pech gehabt, ich zeig's euch trotzdem!


 Die letzen Tage meiner Winterferien habe ich mit Freunden in Schladming verbracht. Das Haus war riesig und der Jacuzzi im Haus, der Hammer. Natürlich war ich snowboarden, ja ... das war auch ganz nett. Am gemütlichsten war aber das Zusammensitzen und Spielen - u.a. mit einer 5 stündigen Monopoly Partie, einer verrückten Nobody's Perfect Geschichte und der unerbittliche Kampf, um den Titel "Blobby Volley Champion 2011".
Mit diesem Lied, sag' ich "Tschüss und bis zum nächsten Mal". 
Jaaaa, voll geklaut der Spruch! Da seid ihr sprachlos, was?! ;D

Kommentare:

  1. haha köstlich wie du das familienessen beschreibst :D
    und er hund ist putzig, ich dreh gleich durch! ist das ein labrador? (ich hoffe ich verwechsle jz nichts und blamier mich komplett^^)

    wow schladming ist echt saucool, vor allem fürs apres ski ;)

    AntwortenLöschen
  2. der hund ist sooooooo süß!
    und das lied ist echt gut...
    super blogeintrag, prinzipiell mal super blog
    Julchn von blunder.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. loool die tante martha is supa!

    AntwortenLöschen